Alles zum Thema Westfalenmeisterschaft

Beiträge zum Thema Westfalenmeisterschaft

Sport
Paula Rumpf konnte sich gleich zwei Titel holen.

Paula Rumpf vom TC Methler Westfalenmeisterin U14 im Einzel und Doppel

Bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften 2017, holte sich das 13-jährige Talent, Paula Rumpf, vom TC Methler ohne Satzverlust sowohl im Einzel als auch an der Seite von Indira Schmerling (BW Halle) den Titel im Doppel.  Indira und Paula spielten in dieser Konstellation das erste Mal und holten sich ohne Satzverlust den Sieg in der Altersgruppe U14. Das Finale bestritten sie gegen die Lokalmatadoren Amelie Korte und Louisa Völz vom TC BW Werne . Der Endspieltag begann mit dem...

  • Unna
  • 14.11.17
Sport
Devin Jürgensmeyer
8 Bilder

MSC Herten beim 3. Endlauf in Olpe

Die Saison im ADAC Kart Slalom nähert sich dem Ende. Am Wochenende fand der 3. Endlauf zur Westfalenmeisterschaft in Olpe statt. Hier entschied sich nach den Wettbewerben der letzten Wochen wer den Meisterschafts Titel erhält. Der MSC Herten hatte sich mit 8 Fahrern für die Endläufe qualifiziert. Nur die besten 30 Fahrer aus NRW gehen hier pro Altersklasse an den Start. Morgens regnete es in Strömen. Als erstes gingen die 6-7 jährigen aus Klasse 0 an den Start. Robin Braun fuhr sehr...

  • Herten
  • 19.09.17
Sport
Die Jugendgruppe des MSC Herten
12 Bilder

1. Endlauf im ADAC Kart-Slalom beim MSC Herten

Am vergangenen Wochenende war der MSC Herten Ausrichter des 1. Endlaufs im ADAC Kart Slalom. Zum ersten Mal in der 50 jährigen Vereinsgeschichte. Eine große Ehre aber auch viel Arbeit. Pro Jahr gibt es drei Endläufe für die sich die Jugendlichen in den acht Vorläufen qualifizieren müssen. Zu den Endläufen kommen nur die jeweils dreißig besten pro Altersklasse aus ganz Nordrhein Westfalen. Es gibt ca. 30 Ortsclubs in NRW die mit ihren Jugendgruppen an den Slalom Wettbewerben teilnehmen. Einen...

  • Herten
  • 05.09.17
Sport
Devin Jürgensmeyer
18 Bilder

MSC mit 8 Teilnehmern bei den Kart Slalom Endläufen!

Rüthen 09.07.02017 Am Sonntag fand der letzte Vorlauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart Slalom statt. Austragungsort war das Fahrsicherheitszentrum in Rüthen. In den letzten Wochen veranstaltete der ADAC in den NRW Regionen Nord, Mitte und Süd Vorläufe. Die jeweils zehn besten Fahrer pro Region und Altersklasse aus diesen Vorläufen treffen sich nach den Ferien zu drei Endläufen. In diesen Endläufen entscheidet sich dann der endgültige Stand in der Westfalenmeisterschaft. Darüber hinaus...

  • Herten
  • 12.07.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Lea Leibnitz bekommt vor dem Start noch Tipps vom Junior Trainer Devin Jürgensmeyer
12 Bilder

Kart Slalom in Lüdenscheid

Vor der Sommerpause legt die Jugendgruppe des MSC Herten sich nochmal ins Zeug. Es geht um den Einzug in die Endläufe zur ADAC Westfalen-Meisterschaft im Kart- Slalom. Da kommen nur die 10 besten Fahrer pro Altersklasse der Regionen Nord, Mitte und Süd hin. Am letzten Sonntag fand in Lüdenscheid der siebte von acht Vorläufen statt. Für Klasse 0 gibt es dieses Jahr nur sieben Vorläufe. Robin Braun liegt in der Gesamtwertung jetzt auf Platz 2. Er ist damit unser erster Endlaufteilnehmer für...

  • Herten
  • 12.07.17
Sport
Lea Leibnitz wurde durch einen Regenschauer ausgebremst
11 Bilder

MSC Herten in Hagen beim Kart Slalom

Der sechste Vorlauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart Slalom wurde in Hagen ausgetragen. Der MSC Herten ging mit 11 Jugendlichen an den Start. Bei den jüngsten in Klasse 0 (6-7 Jahre) fuhr Robin Braun zwei fehlerfreie Läufe und sicherte sich damit den dritten Platz auf dem Treppchen. Maja Braun fuhr im Klasse 1 auch zwei saubere Wertungsläufe und landete auf Platz 2. Nicht mal eine Sekunde trennte sie vom Erstplatzierten. Das Wetter machte in Klasse 2 einen dicken Strich durch...

  • Herten
  • 27.06.17
Sport
Marlon Warich wurde von einem Wolkenbruch ausgebremst
14 Bilder

MSC Herten in Haltern erfolgreich

Haltern Slalom 14.05.17 Der 3. Wertungslauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart Slalom fand am Sonntag in Haltern am See statt. Wettermäßig war die Veranstaltung sehr wechselhaft. Von strahlendem Sonnenschein bis zu Sintflutartigen Regenfällen war alles vertreten. Die Jugendgruppe des MSC Herten ließ sich dadurch nicht bremsen und belegte mit der Mannschaft insgesamt den zweiten Platz. Auch die Einzelergebnisse konnten sich sehen lassen: In den Klassen 0 und 1 legten Robin und Maja...

  • Herten
  • 07.06.17
Sport
Devin Jürgensmeyer
12 Bilder

MSC Herten beim Kart Slalom in Soest

Saisonauftakt Kart Slalom in Soest 30.04.2017 Der erste Wertungslauf zur ADAC Kart Slalom Meisterschaft fand in Soest statt. Vor kurzem haben die Jugendlichen des MSC Herten die Turnier Saison erfolgreich beendet. Nach nur wenigen Trainings ist es schwer sofort vollen Einsatz bei einem Wettbewerb zu zeigen. Beim Turnier kommt es auf sehr genaues Fahren an. An das schnellere Slalom Fahren müssen sich die jungen Motorsportler erst einmal wieder gewöhnen. Wenn man dann noch bedenkt, dass einige...

  • Herten
  • 05.05.17
Sport
Die C-Jugend des Letmather TV ist bereit - um vielleicht die Sensation zu schaffen.

Westfalenmeisterschaft: LTV Samstag im Final-Hinspiel

Es war der erwartet schwere Brocken, den der Letmather TV zu beseitigen hatte. Am Ende gewann die C-Jugend aber verdient mit 26:22 gegen den Bundesliga-Nachwuchs des TBV Lemgo und holte so den Ein-Tor-Rückstand aus dem Hinspiel auf. Was für ein Erlebnis in der Humpferthalle: Vor mehr als 500 Zuschauern sicherte sich die C-Jugend des LTV gegen das Team aus Lemgo nach einer überragenden zweiten Halbzeit den Einzug ins Finale der Westfalenmeisterschaft. Final-Hinspiel gegen JSG...

  • Iserlohn
  • 23.03.17
Sport
Jugendgruppenleiter Karsten Jürgensmeyer nimmt den Westfalenmeistertitel für die Mannschaft des MSC Herten entgegen
13 Bilder

Jugendehrung des ADAC

Einmal im Jahr ehrt der ADAC seine erfolgreichsten Jugendlichen Motorsportler. Dies findet im Goldsaal im Kongresszentrum der Dortmunder Westfalenhalle statt. Fast alle Jugendlichen des MSC Herten die 2016 in der Meisterschaft gefahren sind haben es nach Dortmund geschafft. Eine großartige Leistung. Im Rollerturnier ging in beiden Altersklassen der Westfalenmeistertitel nach Herten. In Klasse 1 an Tom Godde und in Klasse 2 an Luca Stanski. Auch im Fahrrad Turnier war Herten sehr...

  • Herten
  • 29.01.17
Vereine + Ehrenamt

Toplak-Böcker-Merten stellt das beste Weibchen Westfalens

Nachdem die Taube 6832-14-468 bereits in diesem Jahr das beste Weibchen des Regionalverbands 402 - Dortmund u. U. - wurde, hat sie nun auch den Thron in Westfalen erklommen. Sie errang 10 Preise mit 951,73 AS-Punkten und wurde damit bestes Weibchen Westfalens und das gegen ca. 160.000 Tauben von 4400 Züchtern aus 127 Reisevereinigungen bzw. 14 Regionalverbänden.

  • Lünen
  • 19.09.16
Sport
Fotos (3): Sunray Ranch
3 Bilder

Bergkamen: Westfalenmeisterschaft im Westernreiten

Vom 19. bis 21. August findet Bergkamen-Overberge Westfalenmeisterschaft im Westernreiten statt. Die Sunray-Ranch an der Friedhofstraß 26 lockt mal wieder mit professionellem Reitsport, der auch Zuschauern Freude macht. Am kommenden Wochenende wird täglich (Freuitag bis Sonntag) von 8 bis 19 Uhr auf der Bergkamener „Sunray-Ranch“ die Westfalenmeisterschaft im Westernreiten ausgetragen. In den Klassen geht es um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, die im September in Kreuth...

  • Kamen
  • 15.08.16
Sport
So präsentierten sich die beiden frischgebackenen Westfalenmeister Marcel Spann / Herren (links) und Frank Heun / Senioren (rechts) unmittelbar nach ihren Titelgewinnen

Westfalenmeisterschaften im 9-Ball der Herren und Senioren: Marcel Spann und Frank Heun erringen Landesmeistertitel und qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften

Am vergangenen Sonntag trafen sich im Spiellokal Interpool in Dortmund die jeweils 16 besten Herren und Senioren des Billardverbandes Westfalen, um dort ihre Landesmeisterschaften in der Disziplin 9-Ball auszuspielen. Dabei wurde in beiden Konkurrenzen in der üblichen Weise nach dem sogenannten Doppel-K.O.-System mit Gewinner- und Verliererrunde und dem Ausspielziel von jeweils sieben Gewinnspielen, ab dem Halbfinale von acht Gewinnspielen gespielt. Für den PBSC Wesel waren mit Marcel Spann...

  • Wesel
  • 02.05.16
Sport
Erstklassigen Boxsport sahen die Zuschauer bei den Westfalenmeisterschaften in Hombruch.

Werbung für den Boxsport

Eine Werbung für den Boxsport war das Finale der Westfalenmeisterschaft im im Pädagogischen Zentrum des Helene-Lange-Gymnasiums. Insgesamt wurden 13 Titel ausgeboxt, 15 Vereine waren am Start. Mit drei Meistern und einem Vizetitel konnten die Dortmunder Boxer zufrieden sein. In der 64 kg-Frauenklasse besiegte Jennifer Pottmeyer (Viktoria 08) die Münsteranerin Alexandra Schenk nach vier Runden klar nach Punkten und holte sich - ganz zuur Freude ihres Vereinstrainers Erich Weber - nach 2015...

  • Dortmund-Süd
  • 29.04.16
  •  1
Sport

Die Lennelöwen kämpften temporeich

Handball: Hohenlimburger unterlagen knapp Hohenlimburg. Im Halbfinale der Westfalenmeisterschaft zeigte die C-Jugend ein gutes, temporeiches Spiel. Dennoch reichte es nicht zum Sieg. Von der ersten Minute an waren die Lennelöwen präsent. Schnell gingen sie mit 3:1 in Führung und legten danach kontinuierlich 2 Tore vor. Es wurde stark in der Deckung gearbeitet, sodass die Nettelstedter Leistungsträger nicht zum Zuge kamen. Bis zur 19.Minute konnten die Lennelöwen einen 3-Tore-Vorsprung...

  • Hagen
  • 03.03.16
Sport
Auf dem Bild von links: Malek Alhamwi (DBS 20/50), Ringrichter Josef Klimt u. Samir Talo (BC Vorwärts Bielefeld).
6 Bilder

Vier Westfalen-Titel für Dortmunder Boxer

Am letzten Wochenende fanden in Herne, in der Turnhalle „Am Freibad“, die diesjährigen Westfalenmeisterschaften der Schüler, Kadetten, Junioren und Jugend statt. Die Dortmunder Boxer aus den Vereinen DBS 20/50, BSV 20 Mengede und ÖSG Vikt.08 Dortmund zeigten Kampfeswillen und hinterließen insgesamt einen guten Eindruck. Die Trainer Bulat Karimov (BSV 20 Mengede), Erich Weber (ÖSG vikt.08 DO) und Thorsten Brück sowie Goda Dailydaite (beide DBS 20/50) hatten ihre Schützlinge gut...

  • Wanne-Eickel
  • 02.03.16
  •  1
Sport
Melanie Struwe
5 Bilder

Noah Kunisch vom LAC Veltins Hochsauerland als Westfalenmeister zum Länderkampf

Am vergangenen Sonntag fanden im Hagener Ischelandstadion die Westfälischen Meisterschaften in der Leichtathletik für die Altersklasse U16 statt. Das LAC Veltins Hochsauerland wurde dabei durch 8 Sportler/innen vertreten. Leider mussten Pia Großert (TuS Rumbeck) und Kai Adam (TV Schmallenberg) wegen Erkrankung bzw. Verletzung kurzfristig absagen. Erfolgreichster Teilnehmer des LAC war Noah Kunisch (SSV Meschede). In der AK M15 gewann er mit 14,10m das Kugelstoßen und wurde damit erstmals...

  • Arnsberg
  • 01.09.15
  •  2
Sport
Die Gewichtheber vom SuS Werne: Mahmoud Hoblos, Mohammed Hoblos, Paul Schlink, Isabell Bohr, Felix Kassegger, Daniel Schülke, Vera Ostrowski, Fabian Smolinski, Maurice Müller und Johny Comporek.

Westfalenmeisterschaft: Starke Leistungen der Derner Gewichtheber

Die Derner hatten zur Westfalenmeisterschaft im Gewichtheben eingeladen. 50 Sportler aller Alters- und Gewichtsklassen folgten der Aufforderung, in den Hallen der Scharnhorster Mannen ihre Kräfte zu messen. Fünf Athleten des SuS Derne konnten Bestleistungen und Titel erringen.Vera Ostrowski und Fabian Smolinski aus Selm haben die längsten Anfahrtswege zum Training und wurden mit ihrem ersten Titel in ihrem ersten offiziellen Einsatz für Derne belohnt. Vera konnte 25 Kilo Reißen und 35...

  • Lünen
  • 31.08.15
  •  1
Sport
Mendenerin Margarete Töws in blauem Top
9 Bilder

Westfalenmeisterschaft in Menden

Am 28.03.2014 fand in der Mehrzweckhalle Schwitten das Finale der WABV Westfalenmeisterschaften statt. Ausrichter war Boxsport Menden 1928. Es war für Essen und trinken gesorgt, während der Pausen konnte man Boxfilme sehen und Musik hören. Es gab angeregte Gespräche und Diskussionen zu den Kämpfen und ich bin sicher, man war froh, dass dieses Event in Schwitten statt gefunden hat. Es zeigt, dass auch ein "kleiner" Ort wie Menden so einiges zu bieten hat. Die Boxer kamen aus ganz Westfalen und...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.15
  •  1
Sport
Kein Durchkommen! Die weibliche Jugend B vom Buerschen Hockey Club (weiße Shirts) wurden Zweiter in der Verbandsliga des Westdeutschen Hockeyverbandes.
2 Bilder

Damen-Team vom Buerschen Hockey Club nimmt Kontur an

Wie viele andere Sportvereine drückte auch beim Buerschen Hockey-Club in den letzten Jahren der Schuh. Nicht nur bei den Junioren, sondern auch bei den Senioren. Das Blatt wendet sich immer mehr und mehr. Vor allem die jungen Mädchen fallen positiv auf. „Wir haben uns neu aufgestellt und fahren jetzt die ersten zählbaren Erfolge ein“, verkündete Pressesprecherin Silke Krause vom Buerschen Hockey-Club (BHC) schon mittlerweile mehrfach stolz. Kein Wunder: Zuletzt vermeldete der Klub eine...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.15
Sport
Die HSG-Mädchen sind auf Erfolgskurs.

HSG-Mädchen im Finale

Die C-Juniorinnen der HSG Schwerte/Westhofen stehen im Finale um die Handball-Westfalenmeisterschaft. Mit einem 35:18 gegen den TSV Hahlen sicherte sich die HSG den Endspieleinzug. Am 14. März empfangen die Schwerterinnen die JSG Ahlen. Eine Woche später folgt das Rückspiel auswärts.

  • Schwerte
  • 05.03.15
Sport
Ein Foto voller nostalgischer Erinnerungen: Im zweiten Meisterschaftsspiel nach dem Aufstieg in die 2. Liga West mussten die „Sportfreunde Gladbeck“ in der Saison 1957/78 beim „VfB Bottrop“ antreten. Einmal mehr war Torhüter Manfred „Manni“ Reichert ein Rückhalt für sein Team, konnte am Ende aber die 1:2-Niederlage doch nicht verhindern. „18.000 Zuschauer haben das Spiel verfolgt,“ erinnert sich Reichert heute noch an die „Goldenen Zeiten“ des Gladbecker Fußballs.
2 Bilder

Torhüter-Legende "Manni" Reichert erlebte noch die "Goldenen Zeiten" des Gladbecker Fußballs

Brauck. Das Schulheft in dem blauen Einband stellt auf den ersten Blick nichts Besonderes dar. Doch weit gefehlt, denn es ist eine Art „Geschichtsbuch des Gladbecker Fußballs“, gefüllt mit Zeitungsartikeln und Fotos, die an die „Goldenen Zeiten“ des Fußballs in Gladbeck erinnern. Und so hütet Manfred Reichert das Heft seit vielen Jahren wie seinen Augapfel, denn die erwähnten „Goldenen Zeiten“, ja, die sind seit vielen Jahren vorüber. Auch wenn es der SV Zweckel inzwischen immerhin bis in die...

  • Gladbeck
  • 02.01.15
  •  2
Sport
Trainer Anatolij Pous mit seinen Schützlingen.

Drei Kreismeister-Titel für Box-Club Gahmen

Alle drei Gahmener Boxer, die beim Finale der Kreismeisterschaft in Dortmund antraten, siegten und sicherten sich damit die Teilnahme an der Westfalenmeisterschaft. Der 16-jährige Dariusz Lassotta, der erst zwei Kämpfer vorzuweisen hat, trat in der Klasse Jugend/Schwergewicht an. Er boxte sich sicher durch alle drei Runden und ließ seinem Gegner aus Arnsberg keine Chance. Auch der 15-jährige Alexander Volzhenin war gut in Form. Sein Gegner aus Dortmund war von Anfang an „auf der Flucht“...

  • Lünen
  • 08.12.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Erste der Klasse zwei, Lukas Karamitsios, auf dem Siegertreppchen.                                                 Foto: HAC

Hagener Kartslalomfahrer im Bundesfinale

Lukas Karamitsios und Jan Anders in Völklingen dabei Alles oder nichts hieß es für mehrere Kartslalompiloten des Hagener AC 05 in Brilon beim Briloner AC, wo der letzte Endlauf stattfand. Nach diesem Rennen waren die besten Drei jeder Klasse für das Bundesfinale in Völklingen qualifiziert. Los ging es mit den K1-Piloten. Dort belegte Malon Klein bei strömenden Regen den siebten Platz. In der Klasse zwei erkämpfte sich Lukas Karamitsios mit zwei fehlerfreien Läufen den Sieg. Somit konnte...

  • Hagen-Vorhalle
  • 25.09.14