Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Vereine + Ehrenamt

„Mutter hat frei“: Dank Spende geht es weiter!

Zwei Jungs spielen an einem Häuschen, andere Kinder lesen ein Buch. Während sie bei „Mutter hat frei“ im evangelischen Gemeindehaus Siepen von zwei Erzieherinnen betreut werden, haben ihre Mütter - wie der Name schon sagt - frei. Seit 40 Jahren gibt es diese Vormittagsbetreuung zweimal wöchentlich für Kleinkinder nun schon. Dabei stand die Einrichtung kurz vor dem Aus: Der Stadtanzeiger hatte im Juli das Ende für 2016 verkündet. Vereinsvorsitzende Tanja Abazovic hatte dies mit „gestiegenen...

  • Velbert-Neviges
  • 05.12.15
Ratgeber

Spielend gut aufgehoben - kostenlose Kinderbetreuung an Adventsamstagen

Die Stimmung ist ausgelassen: Volker Böhmer und Daniela Dippel von „Velbert aktiv“, Willi Knust, Bozena Symalla und Katja Rimmele vom SKFM, Wilfried Löbbert von Velbert Marketing sowie Agathe Dziuk von der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde freuen sich schon auf die Adventszeit. Da wird eigentlich das diesjährige Kinderbetreuungsprogramm vorgestellt, aber auch schon fantasiert über Seniorenbetreuungen oder Männerverwahrungen. Gar nicht so abwegig, denn der vorweihnachtliche...

  • Velbert
  • 25.11.15
  •  1
Überregionales

Rappelzappelkiste betreut Kinder im Heiligenhauser Club

Jedes vierte Kind unter drei Jahren wird in NRW außerhalb des Elternhauses betreut. Entweder in einer Kita, bei einer Tagesmutter oder in einer Großtagespflegestelle. Seit Januar 2011 gibt es die „Rappelzappelkiste“ im Heiligenhauser Club. Die beiden Sozialpädagoginnen Andrea Schneider und Helga Stellmann haben sich zu Tagesmüttern qualifizieren lassen und bieten die Betreuung von bis zu neun Kindern in familiärer Atmosphäre an. „Unser jüngstes Kind war fünf Monate alt. In der Regel bleiben...

  • Velbert
  • 11.11.15
  •  1
Ratgeber

Stadtkäfer: Neue Tagespflege der Fabido

Die kunterbunten Stadtkäfer, eine Großraumtagespflege für neun Kinder im Alter von null bis drei Jahren, haben jetzt ihre Eröffnung gefeiert. Zu finden sind die Stadtkäfer in der westlichen Innenstadt an der Möllerstraße 15. Die Kinder werden vom montags bis donnerstags von 7.30 bis 16 Uhr und freitags von 7.30 bis 15 Uhr liebevoll und altersgerecht betreut. Dafür stehen den Tagesmüttern Bettina Hosemann(vorne rechts) und Pia-Cleo Dieckhoff (5.v.r.) 120 Quadratmeter sowie ein 400...

  • Dortmund-City
  • 05.11.15
Ratgeber

Schulung zur Tagesmutter

Der Katholische Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) bietet im Oktober seine nächste Grundschulung für Tageseltern an. Es besteht weiterhin eine sehr große Nachfrage an gut geschulten und engagierten Tagespflegepersonen. Täglich melden sich beim KTK Eltern, die für ihre Kinder bis zu drei Jahren einen Betreuungsplatz im Rahmen des bestehenden Rechtsanspruchs benötigen. Die nächst Grundqualifizierung für interessierte Frauen und Männer wird vom 26.-30. Oktober, tägl. von 8.30 bis 14.15 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 29.09.15
Ratgeber
Gemeinsames Spielen verbindet: Bei Bauklötzchen und Co. lernen sich die Flohkisten-Knirpse und die Kinder der Kita Arche Noah in entspannter Atmosphäre kennen. Sabine Müller (Erzieherin Kita Arche Noah, r.) und Ruth Fröhlich-Sander (Erzieherin Flohkiste, 2.v.r.) sind als vertraute Bezugspersonen dabei.

"Flöhe" entern die Kita Arche Noah - Kindergartenkinder in spe auf Stippvisite bei den Großen

Wir sind gekommen, um zu bleiben - das gilt für so manchen „Floh“ aus der U3-Betreuung „Flohkiste“ in Überruhr, wenn der Wechsel in den „großen“ Kindergarten ansteht. Die Flohkiste liegt direkt neben der evangelischen Kita Arche Noah und beide Betreuungseinrichtungen kooperieren in vielerei Hinsicht miteinander. „Unsere ‚Flöhe‘ können beispielsweise das Außengelände der Kita Arche Noah mitbenutzen“, freut sich Brigitte Große-Rhode, die denFlohkiste e.V. vor elf Jahren gegründet hat. Ganz...

  • Essen-Ruhr
  • 07.07.15
Überregionales
2 Bilder

Startschuss für den MiniCampus an der FernUniversität Hagen

Henri (6) baut aus kleinen Legoteilen Rennautos zusammen. Seine Schwester Josefine (2) füttert eine Babypuppe. Die Geschwister waren jetzt die ersten Kinder im neuen MiniCampus der FernUniversität in Hagen und verbrachten dort spannende Stunden mit Bauen, Büchern und Puppen. So wie Henri und Josefine können täglich bis zu neun Kinder im Alter von acht Wochen bis 13 Jahren auf Entdeckungstour gehen. Innerhalb von acht Monaten ist im Nebentrakt des ehemaligen staatlichen Umweltamts an der...

  • Hagen
  • 15.05.15
Überregionales
Die Erzieher in den städtischen Kitas gehen Montag in den unbefristeten Streit.

Kindertagesstätten sind ab Montag im Streik

Der Ton wird rauer im Kampf der städtischen Erzieher und Sozialarbeiter für mehr Lohn! Die Gewerkschaft Verdi kündigt ab Montag unbefristete Streiks an, besonders trifft das Eltern und Kinder in kommunalen Kitas. Die Verdi-Mitglieder stimmten in der bundesweiten Urabstimmung mit über neunzig Prozent für den unbefristeten Erzwingungsstreik, ab Montag stehen Eltern bei kommunalen Kindertagesstätten nun also vor verschlossenen Türen. Der Dauer-Streik ist, so die Hoffnung von Verdi, ein klares...

  • Lünen
  • 06.05.15
Natur + Garten

Streik? Kinderbetreuung durch die Naju

Eltern, die auf Grund des Streiks Schwierigkeiten in der Kinderbetreuung haben, können für Grundschulkinder, die nicht im Offenen Ganztag betreut werden, an folgenden Tagen eine Notgruppe nutzen: Freitag, den 08.05. Montag, den 11.05. Dienstag, den 12.05. Mittwoch, den 13.05. (Evtl. folgen weitere Tage) Die Betreuung in der Notgruppe läuft von 11.00-16.00 Uhr. In der Mühle, im Mühlengarten und auf dem Spielplatz gegenüber gibt es Aktionen, die Kinder basteln, malen, spielen, gärtnern...

  • Essen-Ruhr
  • 06.05.15
LK-Gemeinschaft

Noch freie Plätze für den Ferienspaß im "Balu"

Es gibt noch freie Plätze für die Betreuung von Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren während der Sommerferien im Kinder- und Jugendhaus Balu. Wer sich für den Sommerspaß montags bis freitags von 7.00 bis 16.00 Uhr zwischen dem 29. Juni und 11. August interessiert, der kann sich anmelden unter Tel. 02307/60235.

  • Bergkamen
  • 05.05.15
Ratgeber
Mit mehr Zeit für die Betreuung von Kindern - auch den ganz kleinen, wie hier in der Kita Monopoli - möchten die Kamener Kitas Abhilfe für gestresste Eltern und ihre Sprösslinge schaffen.

Zeit für ganz Kleinen - Angebote für Berufstätige in Kamener Kitas

Alleinerziehende und Berufstätige haben es schwer Familie und Beruf gleichermassen zufriedenstellend zu managen. Wenn die Großeltern als Hilfe nicht in der Nähe, der Job keine Auszeit zulässt und eine Tagesmutter nicht erschwinglich ist, dann wird es eng, zeitlich wie nervlich. Spezielle Angebote der Kamener Kitas versuchen Abhilfe zu schaffen. Kindertagesstätte im DRK-Familienzentrum „Monopoli“ hat in der Gertrud-Bäumer-Straße 13a zwei Betreuungsgruppen für die ganz Kleinen ab vier Monaten...

  • Kamen
  • 27.04.15
  •  1
Überregionales

"Ich sage 'nein danke'!": Weg mit dem Betreuungsgeld?

Im August 2013 wurde das sogenannte Betreuungsgeld eingeführt. Es wird maximal bis zum dritten Lebensjahr an Eltern ausgezahlt, die ihr Kind nicht in einer KiTa betreuen lassen. Derzeit verhandelt das Bundesverfassungsgericht eine Klage des Landes Hamburg: Unter anderem verstoße das Gesetz gegen die Ungleichbehandlung von Mann und Frau, heißt es. Über das Thema sprachen wir mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Goch Monika van Heek im Rahmen unserer Samstagsfragen. Das...

  • Goch
  • 17.04.15
  •  3
Politik

Warnstreik in städtischen Kitas

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst am Montag, 23. März, zum Warnstreik aufgerufen. Sieben städtische Familienzentren im Recklinghäuser Stadtgebiet sind von dem Streik betroffen. Familienzentren mit eingeschränktem Normalbetrieb für Kinder berufstätiger Eltern, denen keine andere Betreuungsalternative zur Verfügung steht: • Familienzentrum Einstein (Agnesstraße 79) • Familienzentrum Kleine Leute Haus...

  • Recklinghausen
  • 18.03.15
Politik
Bild: CDU Deutschlands/Butzmann

Kurze Beine - kurze Wege: CDU für wohnortnahe Kita-Versorgung

Um ab 1.8. kurzfristig weitere notwendige Kita-Plätze in Hattingen zu realisieren, wurde am 12. März im Haupt- und Finanzausschuss mit einer Dringlichkeitsentscheidung Ausbaumaßnahmen an der Ev. Kindertageseinrichtung Lessingstr. (Südstadt), dem Ev. Familienzentrum "Arche Noah" (Blankenstein) und dem Ev. Familienzentrum "Unterm Regenbogen" (Niederwenigern) beschlossen. Die CDU bemängelt jedoch, dass die Maßnahmen den Fokus nicht stärker auf Ortsteile legen, die bei Kita-Plätzen unterversorgt...

  • Hattingen
  • 13.03.15
  •  4
Kultur
Klangexperimente auf der Probebühne.
3 Bilder

Theaterbetreuung für Kinder in Aalto und Grillo

Lili, 10 Jahre alt, hat sich Lektüre mitgebracht. Sie ist bereits ein „alter Hase“in der Kinderbetreuung an Aalto- und Grillo-Theater. Während die Eltern sich gerade Ligetis „Le Grand Macabre“ anschauen, sitzen die Kids auf der Probebühne, lassen sich schminken oder hören zu, wie Betreuerin Bettina Reese ihnen eine Geschichte vorliest. Natürlich ist dies nicht irgendeine Geschichte, sondern schon im Zusammenhang zum Stück zu betrachten, das sich Mama und Papa gerade anschauen. In diesem...

  • Essen-Süd
  • 13.03.15
Ratgeber
Wohlfühl-Atmosphäre in der neuen Betreuungseinrichtung: Susanne Quast im Kreise der Gerresheimer „Wurzelkinder“.

Neues Nest für die Kleinsten in Gerresheim

Mit der KiTa „Die Wurzelkinder“ präsentiert das Sana Klinikum Gerresheim seine eigene, offene Betreuungseinrichtung für unter Dreijährige. Neben der Nähe zum Arbeitsplatz besticht sie vor allem durch ihre besonderen Öffnungszeiten. Susanne Quast und Cornelia Borstel sind zufrieden: Ihr gemeinsames Projekt Kleinkindbetreuung am Krankenhausstandort Gerresheim, „Die Wurzelkinder“, konnten sie in diesem Monat der Öffentlichkeit vorstellen. Nachdem es in Benrath bereits seit Anfang 2013 eine...

  • Düsseldorf
  • 25.02.15
Vereine + Ehrenamt

Lebenshilfe-Kindertreff in Ratingen hat noch Plätze frei

Seit Januar treffen sich 6-12 jährige Kinder mit Behinderung einmal im Monat samstags, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Am 21. März geht es zum Wildpark an der Rennbahn, wo Toben und Tiere füttern auf dem Programm steht. Am 25. April geht es zum Waldspielplatz, am 30.Mai besuchen die Kinder das große Kinderfest in Langenfeld und am 20.Juni geht es zum Grugapark nach Essen. "Die Samstage entlasten die Eltern. So können diese in Ruhe etwas mit Geschwisterkindern unternehmen oder wichtige Dinge...

  • Velbert
  • 24.02.15
Vereine + Ehrenamt
Den Kindern verschiedene Spielmöglichkeiten zu bieten, gehört zu einer der vielen Aufgabe als Babysitter

Babysitterkurs im Ev. Familienzentrum Unter´m Regenbogen

Am Samstag, 07.März und 14. März .2015, findet in der Zeit von 10.00 – 15.30 Uhr ein Babysitterkurs im Ev. Familienzentrum Unter´m Regenbogen statt. An 2 Kurstagen können sich interessierte Jugendliche ab 14 Jahren zum Babysitter qualifizieren lassen. Mädchen und Jungen können sich so auf die Kinderbetreuung vorbereiten. An diesen zwei Tagen erlernen die Jungendlichen die wichtigsten Kenntnisse und Fertigkeiten für diese Aufgabe, wie z.B. Säuglings- und Kleinkindpflege,die richtig Ernährung...

  • Unna
  • 16.01.15
Ratgeber

Premiere in Herten für die kleinen Drachen

Zum ersten mal fand in Herten eine Gürtelprüfung für Vorschulkinder im Bereich der Kampfkunst statt. Der kleine Tevil Wiedermann und Muhammed Ali Gündüz sind beide erst vier jahre alt, was sie aber leisteten war enorm. Sie legten die Prüfung zur Stufe eins von vier ab und bestanden diese mit Bravur. Von nun an tragen sie nicht mehr den weißen Gürtel, sondern den weißgelben Gürtel im kleine Drachen Training. Die kleinen mussten verschiedene Aufgaben meistern wie z.B. Angriffe abwehren,...

  • Herten
  • 21.12.14
Überregionales

Fachtagung für Pflegeltern

WETTER. „Was brauchen Pflegekinder und Adoptivkinder im Alltag?“ Unter diesem Motto organisierten die Pflegekinderdienste und Adoptionsvermittlungsstellen der Städte Wetter, Gevelsberg und Ennepetal eine Fachtagung. Mitarbeiterinnen der Jugendämter begrüßten 29 Teilnehmer sowie die Fachkraft der Zentralen Adoptionsstelle des Landesjugendamtes, Ruth Schürbüscher, in den Räumen des Kindergartens Habichtstraße in Gevelsberg. Den Teilnehmern wurden wertvolle Erkenntnisse zum Themenbereich...

  • Hagen
  • 12.12.14
Politik

Kinderbetreuung: 3,68 Mio. Euro Bundesmittel für Essen

Geld vom Bund für die Kleinsten: Heute hat der Deutsche Bundestag den Startschuss für das dritte Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ gegeben. Essen erhält damit über 3,68 Mio. Euro für die Jahre 2015 bis 2018 und wird weiter beim Ausbau der Unter-Dreijährigen-Betreuung durch den Bund unterstützt. Dazu erklärt der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU): „3,68 Mio. Euro mehr vom Bund für die Kinderbetreuung – das Geld können wir in Essen gut gebrauchen. Wir...

  • Essen-Süd
  • 05.12.14
Politik
Mehr Kita-Plätze für unter dreijährige Kinder möchte die Stadt schaffen. Mit der AWO-Volkswohlbund Tageseinrichtung sind nun 42 neue Betreuungsplätze geschaffen worden.

Kita für Berufstätige - Die neue AWO-Volkswohlbund Kita Elisabethstraße mit 42 U3-Plätzen ist eröffnet

42 Kinder und ihre Eltern dürfen sich über die neue Kindertagesstätte in der Elisabethstraße 6a freuen, die von AWO-Vorsitzender Gerda Kieninger eröffnet wurde. Träger der Einrichtung ist die Arbeiterwohlfahrt Dortmund, Bauherrin sind die Volkswohl Bund Versicherungen. Mit der neuen Kindertageseinrichtung verfolgt die Stadt das Ziel ein ausreichendes Angebot an U3-Kita-Plätzen zu schaffen. Die Kita bietet 42 Plätze für Mitarbeiter der Volkswohl Bund Versicherungen. Insgesamt gibt es 13...

  • Dortmund-City
  • 01.12.14
Überregionales
Leisten jeweils ihren Beitrag, um in Velbert-Mitte die kostenlose Kinderbetreuung sowie das kostenlose Parken an den vier Adventssamstagen und dem verkaufsoffenen Sonntag zu ermöglichen: Die Mitglieder von Velbert aktiv, dem SKFM, der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Velbert und von der Velbert Marketing GmbH.

Bräuche aus aller Welt

Viele Jungen und Mädchen freuen sich schon wieder darauf: Die Kinderbetreuung an den vier Adventssamstagen und am verkaufsoffenen Sonntag. Gemeinsam haben es der SKFM, Velbert aktiv, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Velbert und die Velbert Marketing GmbH (VMG) wieder möglich gemacht, dass die Velberter Eltern in Ruhe ihre Weihnachtseinkäufe erledigen können, während ihre Kinder gut unterhalten werden. In den Räumen der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde an der Hofstraße 14 in Velbert,...

  • Velbert
  • 26.11.14
Überregionales

Babysitter-Kurs erfolgreich abgeschlossen

Herzlichen Glückwunsch unseren neuen Babysitterinnen. In Kooperation des Kinderschutzbundes Xanten/Sonsbeck und der Hebammenpraxis Olga Eberhardt wurden die Mädchen von Anja Hoffmann in den Bereichen: Entwicklung des Säuglings/Kindes,Hygiene und Säuglingspflege, Ernährung und Füttern, Beschäftigungsmöglichkeiten für Säuglinge und Kinder ausgebildet. Natürlich gehörten auch Informationen im Umgang mit schwierigen Situationen in der Betreuung zum Thema. Weiterhin erhielten die...

  • Sonsbeck
  • 12.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.