Stadt Duisburg

Beiträge zum Thema Stadt Duisburg

Politik
Ein Radrennen rund um den Franz-Lenze-Platz in Vierlinden, war schon damals immer ein Zuschauermagnet.
  2 Bilder

60 Jahre ein Teil von Duisburg

Heute vor 60 Jahren, am 1. Juli 1958, wurde Walsum zur Stadt erhoben. Erst zwei Jahre später wurde dieses Ereignis festlich begangen mit einer Festwoche vom 11. bis 17. Juli 1960. Walsum gehörte seit dem 13. Jahrhundert als dörfliche Siedlung zum Land Dinslaken im Herzogtum Kleve. Im 19. Jahrhundert war Walsum Teil der Landbürgermeisterei Dinslaken, die vom Bürgermeister der Stadt Dinslaken geführt wurde. Im Jahre 1905 wurde Walsum selbstständige Gemeinde mit eigenem Bürgermeister. Mit...

  • Duisburg
  • 01.07.18
  •  1
Politik
Die Bürgerinitiative „Cölve-Brücke jetzt!“ fordert eine "umgehende Wiederherstellung".

Cölve-Brücke: konkrete Planungen für eine Behelfsbrücke!

Nachdem eine Machbarkeitsstudie aufgezeigt hat, dass eine Behelfsbrücke als vorübergehender Ersatz für die gesperrte „Cölve-Brücke“ zwischen Moers-Schwafheim und Duisburg Rheinhausen/Trompet technisch umsetzbar ist, gilt es nun die nächsten Schritte zur Realisierung der Behelfsbrücke in Angriff zu nehmen. Die konkrete Planung der Behelfsbrücke wird nun auf den Weg gebracht. Die hierfür benötigten Kosten sollen anteilig von beiden Kommunen getragen werden. Oberbürgermeister Sören Link zeigt...

  • Duisburg
  • 29.06.18
  •  3
Politik
So sollte The Curve aussehen.

"The Curve" am Duisburger Innenhafen kann nicht wie geplant umgesetzt werden

Wie die Stadt Duisburg gerade mitteilt, kann das Projekt „The Curve“ am Innenhafen nicht wie geplant umgesetzt werden. In nichtöffentlicher Sitzung entscheidet deswegen der Rat der Stadt Duisburg am Montag, 2. Juli, über das weitere Vorgehen. Die Gründe, die zu Problemen in der Entwicklung des spektakulären Grundstücks am Duisburger Innenhafen führten, datieren ursprünglich bereits aus dem Jahr 2007. Obwohl seinerzeit im Plangenehmigungsverfahren die Verfüllung des Hafenbeckens mittels...

  • Duisburg
  • 28.06.18
  •  1
Ratgeber
Symbolfoto Stadtverwaltung

Wieder Brückentag: Duisburger Stadtverwaltung am 1. Juni nur eingeschränkt erreichbar

Um Personal- und Energiekosten zu sparen, nutzt die Stadt den Tag nach Fronleichnam, Freitag, 1. Juni, als Brückentag. Die Verwaltung ist daher nur eingeschränkt erreichbar. Einzelne Dienststellen sind von dieser Regelung ausgenommen, wie selbstverständlich die Feuerwehr, die wie gewohnt erreichbar ist. Die Bürgerservicestationen, das Amt für Soziales und Wohnen, das Amt für Rechnungswesen und Steuern, das Straßenverkehrsamt, alle Dienststellen im Stadthaus sowie in großen Teilen das...

  • Duisburg
  • 29.05.18
Überregionales
Das Alkoholverbot in der Duisburger Innenstadt ist rechtswidrig.

Verwaltungsgericht Düsseldorf kippt Alkoholverbot in der Duisburger Innenstadt

Einer Duisburger Bürgerin ist es nicht untersagt, in der Duisburger Innenstadt alkoholische Getränke zu konsumieren oder solche Getränke zum Zweck des Konsums mit sich zu führen. Ein entsprechendes Verbot der Stadt Duisburg ist rechtswidrig. Das hat heute die 18. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf mit soeben in öffentlicher Sitzung verkündetem Urteil entschieden. Der Rat der Stadt Duisburg hatte in seiner Sitzung vom 8. Mai 2017 die „Ordnungsbehördliche Verordnung zur...

  • Duisburg
  • 23.05.18
  •  1
  •  3
Überregionales
Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels stellt die Aktion gemeinsam mit dem Beigeordneten Dr. Ralf Krumpholz und dem Vorstandssprecher des ADFC Klaus Hauschild vor.

Neue Verkehrssicherheitsaktion in Duisburg: Seitenabstand beim Überholen von Radfahrern einhalten

Auf Anregung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) Duisburg startet das Verkehrssicherheitsnetzwerk „Duisburg. Aber sicher!“ eine gemeinsame Aktion mit der Verkehrsdirektion der Polizei Duisburg und dem Bürger- und Ordnungsamt der Stadt. Mit leuchtend gelben Aufklebern auf der Heckscheibe werden die Verkehrsteilnehmer darauf hingewiesen, dass der Seitenabstand beim Überholen eines Radfahrers mindestens 1,5 Meter betragen muss. Mehr als 80 Streifenwagen der Polizei und ca. 25...

  • Duisburg
  • 11.05.18
  •  1
Politik
Bezirksbürgermeisterin Elvira Ulitzka und Baudezernent Carsten Tum bei der symbolischen Freigabe einer Verkehrsspur der Mercatorstraße.
  2 Bilder

Es ist geschafft! Mercatorstraße wieder für den Verkehr freigegeben

Die Mercatorstraße zwischen Friedrich-Wilhelm-Straße und Saarstraße ist fertiggestellt. Seit Montag konnten Busse und Taxis schon wieder beide Fahrspuren nutzen, seit Dienstagnachmittag darf auch der Individualverkehr über die neu gestaltete Mercatorstraße fahren. In jede Fahrtrichtung steht eine breite Fahrspur für den Kraftfahrzeugverkehr bereit, für den Fahrradverkehr ist jetzt die lang erwartete Radverkehrsspur auf der Fahrbahn markiert. Damit ist eine wichtige Lücke im Radverkehrsnetz...

  • Duisburg
  • 09.05.18
  •  2
  •  2
Politik

Stadtverwaltung am 30. April (Brückentag)

Brückentag: Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Duisburg am 30. April Die Stadtverwaltung ist am Montag, 30. April (Brückentag), nur eingeschränkt erreichbar. Einzelne Dienststellen sind von dieser Regelung ausgenommen, wie beispielsweise die Feuerwehr, die wie gewohnt erreichbar ist. Der telefonische Bürgerservice Call Duisburg ist nur mit einem eingeschränkten Notdienst besetzt. Die Bürgerservicestationen, das Amt für Soziales und Wohnen, das Amt für Rechnungswesen und Steuern, das...

  • Duisburg
  • 28.04.18
Politik
Duisburgs Stadtverwaltung ist am Brückentag, 30. April, in großen Teilen geschlossen.

Stadtverwaltung am 30. April nur eingeschränkt erreichbar: Brückentag spart Kosten

Die Duisburger Stadtverwaltung ist am Montag, 30. April (Brückentag), nur eingeschränkt erreichbar. Einzelne Dienststellen sind von dieser Regelung ausgenommen, wie beispielsweise selbstverständlich die Feuerwehr. Der telefonische Bürgerservice Call Duisburg ist nur mit einem eingeschränkten Notdienst besetzt. Die Bürgerservicestationen, das Amt für Soziales und Wohnen, das Amt für Rechnungswesen und Steuern, das Straßenverkehrsamt, alle Dienststellen im Stadthaus sowie in großen Teilen das...

  • Duisburg
  • 27.04.18
Politik
Was wird normalerweise in der Duisburger Innenstadt gekauft? Eine der Fragen, die die Stadt interessiert.

Stärken und Schwächen der Duisburger City? Stadt befragt Passanten

Die Bürger Duisburgs und Gäste aus der Region sind von Mittwoch bis Samstag, 11. bis 14. April, eingeladen, an einer Passantenbefragung zur Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts in der Duisburger Innenstadt teilzunehmen. An folgenden drei Standorten stehen ab 10.30 Uhr Befrager mit ihren Tablets bereit: am Forum Duisburg, am Lifesaver-Brunnen und vor der Königsgalerie. Nach Einweisung durch das Fachpersonal können die Fragen zum Einzelhandels- und Dienstleistungsstandort...

  • Duisburg
  • 10.04.18
  •  1
Politik
Streiks der Erzieherinnen haben bereits in der Vergangenheit für geschlossene KiTas gesorgt.

Warnstreik am 9. März betrifft auch städtische KiTas in Duisburg

Für die laufende Tarifrunde 2018 haben die Gewerkschaften angekündigt, Warnstreikaktionen durchzuführen. Warnstreiks sind aktuell für den kommenden Freitag, 9. März, zwischen 11 und 13 Uhr angekündigt. Davon betroffen sind auch die städtischen KiTas. Nach bisherigem Stand beteiligen sich laut Angaben der Stadt Dusburg acht Einrichtungen an dem Streik. In den betroffenen Einrichtungen werden Notgruppen eingerichtet, die Eltern wurden entsprechend informiert.

  • Duisburg
  • 08.03.18
  •  1
Politik

Kooperation mit der Emschergenossenschaft

Stadt und Emschergenossenschaft unterzeichnen Kooperationserklärung Bereits am 15. Mai 2014 haben die Emscherkommunen und die Emschergenossenschaft eine gemeinsame Absichtserklärung zur Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ unterzeichnet. Aus der reinen Absichtserklärung ist mittlerweile eine feste Kooperationserklärung geworden – am heutigen Dienstag wurde sie im Duisburger Rathaus von den Beigeordneten Carsten ...

  • Duisburg
  • 07.02.18
Kultur
Frau Dr. Claudia Schaefer pflegt Tiere und Pflanzen im cubusgarten
  10 Bilder

cubusgarten gehört zur cubus kunsthalle

Rettet den cubusgarten Im Zuge der Umgestaltung des Kantparks hat das IMD die Neuordnung des cubusgartens, der Außenfläche ihres Pächters, der cubus kunsthalle, duisburg, ohne vorherige Absprache in Auftrag gegeben. Durch die Beauftragung wird die bisherige Nutzung des Gartens als kulturelle Aktions- und Veranstaltungsfläche unmöglich gemacht. Die für diesen Auftrag veranschlagten finanziellen Mittel könnten andererseits gemeinsam mit dem Pächter zu einer sinnvollen Gestaltung beitragen In...

  • Duisburg
  • 07.01.18
Ratgeber

Akute Krankheitsfälle: Sehr lange Wartezeiten in der Fahrerlaubnisbehörde

Der Kundenbetrieb in der Fahrerlaubnisbehörde im Straßenverkehrsamt an der Ludwig-Krohne-Straße 6 in Duissern ist heute, 20. Dezember, wegen akuter Krankheitsausfälle stark eingeschränkt. Es kann zu sehr langen Wartezeiten kommen. Auch am Freitag, 22. Dezember, muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Es wird gebeten, für alle aufschiebbaren Führerscheinangelegenheiten die Behörde erst wieder im Januar aufzusuchen. Der übrige Service des Straßenverkehrsamtes ist davon nicht...

  • Duisburg
  • 20.12.17
  •  1
  •  1
Politik
Symbolfoto Stadt Duisburg

Grippeinfektion: Dienststelle zur Ausgabe von Parkausweisen ist heute und morgen geschlossen

Aufgrund einer Grippevireninfektion mussten heute die noch anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststelle zur Ausgabe von Parkausweisen im Stadthaus am Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 in der Innenstadt nach hause geschickt werden. Auch morgen, 1. Dezember, wird aufgrund der Erkrankungen die Dienststelle geschlossen bleiben. Die Stadt Duisburg bittet um Verständnis.

  • Duisburg
  • 30.11.17
Überregionales
Duisburg zählt inzwischen 75 Sirenenstandorte.

Samstag wieder Probealarm: Duisburger um Mithilfe bei der Auswertung gebeten

Die Stadt Duisburg überprüft erneut das Konzept zur Warnung und Information der Bevölkerung im Gefahrenfall. Dies erfolgt mit einem stadtweiten Probealarm des Sirenensystems am kommenden Samstag, 14. Oktober, um 11 Uhr. Erstmals seit 2014 wird damit der Testlauf wieder an einem Samstag durchgeführt. Im Rahmen des Probealarms wird zu Beginn der einminütige Dauerton für die Entwarnung ausgelöst. Es folgt der einminütige auf- und abschwellende Heulton für die Warnung. Zum Abschluss erfolgt...

  • Duisburg
  • 09.10.17
  •  1
  •  1
Politik

städtischer Haushalt 2018

Haushaltsausgleich trotz schwieriger Rahmenbedingungen gelungen Oberbürgermeister Sören Link und Stadtkämmerin Prof. Dr. Dörte Diemert bringen in der Sitzung des Rates der Stadt am heutigen Donnerstag (28. September) den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2018 ein. Nach fast einem Vierteljahrhundert, in dem die Stadt nur rote Zahlen schrieb, gelingt es der Stadt erneut – und damit seit dem Jahresabschluss 2015 zum vierten Mal in Folge –, einen ausgeglichenen Haushalt darzustellen. „Das...

  • Duisburg
  • 30.09.17
Politik
Am 24. September stimmen die Wahlberechtigten in Duisburg über die Zusammensetzung des Deutschen Bundestags, das Amt der/des OB und den Bürgerentscheid zum DOC ab.
  2 Bilder

DU ha(s)t die Wahl! Bundestagswahl, OB-Wahl, DOC-Bürgerentscheid in Duisburg

Super-Wahlsonntag in Duisburg! Wer hat künftig im Bund das Sagen - und mit wem? Wer wird Duisburgs neuer Oberbürgermeister? Wie entscheiden sich die Duisburger in Sachen Designer Outlet Center (DOC)? Das alles entscheidet sich am 24. September. "Die Dreifachwahl wird von allen Beteiligten mit Spannung erwartet", sagt denn auch Dr. Dörte Diemert, Duisburgs Kämmerin und verantwortliche Kreiswahlleiterin. Vor allem aber ist der Super-Wahlsonntag eine "organisatorische Herausforderung". Eine...

  • Duisburg
  • 22.09.17
  •  1
Politik
Wer wird Oberbürgermeister in Duisburg? Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden am Super-Wahlsonntag.
  6 Bilder

Meine Stärken, meine Ziele: Vier Fragen an Duisburger OB-Kandidaten

Neben der Bundestagswahl und dem Bürgerentscheid zum DOC müssen sich die Duisburger am großen Wahlsonntag, 24. September, auch für ihr neues Stadtoberhaupt entscheiden. Wer sind die OB-Kandidaten? Hier erfahren Sie mehr über diejenigen, die ins Rathaus streben und sich bei uns vorgestellt haben. 1. Ihre Stärken, Ihre Schwächen? Sören Link (SPD): Ich brenne für Duisburg, und darum werde ich schnell ungeduldig, wenn es nicht so läuft. Ich rede gerne mit den Menschen, kann gut zuhören und...

  • Duisburg
  • 19.09.17
  •  3
Ratgeber

Silbrig/schwarzer Niederschlag über Teilen Duisburgs: Ursache ist geklärt!

Update 7. September: Die Ursache für den Staubniederschlag ist geklärt: Wie die Bezirksregierung Düsseldorf mitteilt, ist das Ereignis auf eine unzureichende Kühlung eines Behälters mithalbflüssiger Roheisenschlacke zurückzuführen. Für die Behandlung der im Hüttenwerk anfallenden Schlacken ist das Tochterunternehmen thyssenkrupp MillServices & Systems GmbH zuständig, das die Schlacken am Standort Beeckerwerth zu Baustoffen aufbereitet. Das mit den Untersuchungen des niedergegangenen Staubes...

  • Duisburg
  • 03.09.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Symbolfoto

Mehrere Verletzte nach Gefahrenbremsung eines Linienbusses in Laar

Heute morgen wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Einsatz auf der Friedrich-Ebert-Straße in Laar gerufen. Mehrere Fahrgäste wurden im Bus durch eine Gefahrenbremsung verletzt. Gegen 7:45 Uhr kam die Feuerwehr beim Unfallort an. Durch die Bremsung des Busses wurden insgesamt drei Personen schwer und drei leicht verletzt. Nachdem die Verletzten versorgt wurden, sicherte die Feuerwehr den Einsatzbereich ab und half weiteren Fahrgästen. 30 Einsatzkräfte vom Rettungsdienst und von der Feuerwehr...

  • Duisburg
  • 30.08.17
Überregionales

Dreiste Raserei in Rheinhausen - Stadt wird weiter Geschwindigkeit kontrollieren

Erschreckende Raserei stellt die Stadt Duisburg auf der Straße „Zum Logport“ (Verlängerung der L 473) in Rheinhausen fest. Aufgrund von Bürgerbeschwerden hatte die städtische Verkehrsüberwachung dort am vergangenen Freitag in den Abendstunden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. So durchfuhr ein junger VW-Fahrer die Messstelle mit 137 Stundenkilometern, erlaubt sind 50. Ihn erwarten eine Geldstrafe von mindestens 600 Euro, zwei Punkte und ein mehrmonatiges Fahrverbot. Zwei weitere...

  • Duisburg
  • 22.08.17
  •  1
Überregionales

Bürgersteig benutzen unmöglich,!

Gefahr in Verzug.... Gegenüber eines Seniorenheimes hier  in DU-Neudorf ist es unmöglich den Fussgängerweg  gefahrlos zu benutzen. Die wilden Sträucher eines Eckgrundstückes (Wildstr.Krautstr,) zerkratzen mit ihren Ästen die Haut und verunreinigen die Kleidung dessen der da lang gehen müsste!! Man könnte auch von Körperverletzung und Sachbeschädigung (durch Unterlassen) reden, da der bzw.die Eigentümer  es ablehnen die Gefahr im öffentlichen Verkehrsraum , ausgehend von deren Grundstück, zu...

  • Duisburg
  • 13.08.17
  •  1
  •  1
Politik
Anlässlich des 22. Stadtfestes können in Rheinhausen am Sonntag, 13. August, die Geschäfte wie geplant öffnen.

Sonntagsshopping steht nichts im Weg: ver.di zieht Klage gegen August-Termine in Duisburg zurück

In einer erneuten Erklärung gegenüber dem Verwaltungsgericht Düsseldorf hat die Gewerkschaft ver.di nunmehr auch die Anträge auf Untersagung der sonntäglichen Ladenöffnung in zwei Duisburger Stadtteilen im August zurückgenommen. Die verkaufsoffenen Sonntage anlässlich des 22. Stadtfestes in Rheinhausen am 13. August und des Homberger Brunnenfestes am 27. August können daher wie geplant stattfinden. „Bereits zum wiederholten Mal in diesem Jahr können verkaufsoffene Sonntage...

  • Duisburg
  • 08.08.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.