Polizei Dortmund

Beiträge zum Thema Polizei Dortmund

Blaulicht

Ungewöhnlicher Unfallhergang
Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Bei einem Verkehrsunfall auf der A2 sind am Freitagnachmittag, 26. Juli, fünf Personen verletzt worden. Die Polizei berichtet von einem "ungewöhnlichen Unfallhergang". Auf Grund einer Autopanne stellte ein 19-Jähriger aus Gütersloh, eigenen Angaben zu Folge, gegen 15 Uhr sein Auto auf dem Standstreifen der Fahrbahn in Richtung Hannover -zwischen der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen und dem Kamener Kreuz- ab. Als plötzlich das Fahrzeug rückwärts zurück auf die Hauptfahrbahn rollte, musste...

  • Unna
  • 29.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

84-Jährigem an der Berliner Straße in Körne Goldkette und Armbanduhr geraubt
Polizei hofft auf Zeugen und Rückmeldung weiterer Geschädigter

Zwei Frauen haben einem 84-Jährigen bereits am Donnerstag, 18. Juli, auf der Berliner Straße in Körne offenbar Schmuck geraubt. Nun sucht die Polizei Zeugen und weitere mögliche Geschädigte. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der 84-jährige Dortmunder an der Berliner Straße, nahe der Halleschen Straße,- gegen 11.45 Uhr aus seinem gerade geparkten Auto aussteigen. Plötzlich beugte sich eine Frau zu ihm hinein, so dass er sich nicht weiter bewegen konnte. Sie hielt dem Mann ein Klemmbrett...

  • Dortmund-Ost
  • 24.07.19
Blaulicht
Einbrecher sind nicht nur im Schutz er Dunkelheit aktiv.

Zahlen sind immer noch zu hoch
Weniger Wohnungseinbrüche in Lünen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Lünen im Zeitraum Januar bis Juni 2019 auf den niedrigsten Stand seit 2012 gesunken. Im ersten Halbjahr des Jahres waren es 65, von Januar bis Juni 2012 noch 159. Betrachtet man das Jahr 2018 gab es insgesamt 199 Einbrüche in Lünen. "Das ist kein Grund, das Thema Einbruchsschutz zu vernachlässigen", sagt der sicherheitstechnische Fachberater der Dortmunder Polizei, Indra Naskar. Denn aktuell käme es in Lünen, in der Dortmunder Innenstadt und weitere...

  • Lünen
  • 24.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Radfahrerin verletzt im Derner Kreisverkehr
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht eines hellen SUV mit Dortmunder Kennzeichen

Im Kreisverkehr Derner Straße/Gneisenauallee in Derne ist es am Samstagnachmittag (21.7.) zu einer Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. Dabei wurde eine 57-jährige Radfahrerin aus Bergkamen leicht verletzt. Die Frau befuhr gegen 13.50 Uhr den Radweg innerhalb des Kreisels von Norden nach Osten. In Höhe der Ausfahrt zur Gneisenauallee übersah ein Pkw-Fahrer die Fahrradfahrerin aus ungeklärter Ursache. Es kam zu einer Berührung zwischen dem Pkw und der 57-Jährigen, die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Bargeld und Zigaretten erbeutet
Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Tankstelle am Westfalendamm

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Westfalendamm in der Nacht zu Montag (22. Juli) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Zeugenangaben zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen 3.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Sofort bedrohte er den Mitarbeiter mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter kam der Forderung nach und steckte das Geld in einen vom Täter mitgebrachten Jutebeutel. Ebenso wie einige Zigarettenschachteln, die der Unbekannte...

  • Dortmund-Ost
  • 22.07.19
Blaulicht

Mann verschanzte sich auf einem Baukran - Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei

Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Dortmunder Polizei und des Rettungsdienstes beschäftigte ein zunächst unbekannter Mann in der Nacht zum Sonntag (21.07.2019), nachdem er auf einen Baukran in der Dortmunder Innenstadt geklettert war. Gegen 00.30 Uhr meldeten sich mehrere Zeugen bei der Einsatzleitstelle der Polizei und gaben an, ein Mann sei auf den Ausleger eines ca. 40 Meter hohen Baukranes an einer Baustelle an der Katharinenstraße in der Dortmunder Innenstadt geklettert und...

  • Marl
  • 21.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht nach Einbruch in ein Vereinsheim an der Büttnerstraße in Lanstrop
Bargeld erbeutet und 3500 Euro Sachschaden

Nach einem Einbruch in ein Lanstroper Vereinsheim an der Büttnerstraße in der Nacht von Mittwoch, 17., auf Donnerstag, 18. Juli, sucht die Polizei noch Zeugen. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Unbekannte Täter verschafften sich den ersten Erkenntnissen nach zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 14.55 Uhr, Zugang zu den Räumlichkeiten. Dabei versuchten sie offenbar an mehreren Stellen, in das Gebäude einzudringen, und verursachten dadurch Schäden. Ebenso...

  • Dortmund-Nord
  • 19.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Widerstand nach Unfallflucht auf der Brambauerstraße in Brechten
Tatverdächtiger 39-Jähriger landet schließlich im Polizeigewahrsam

Im Polizeigewahrsam endete schließlich für einen 39-Jährigen der Abend, nachdem Polizeibeamte nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch (10.7.) auf der Brambauerstraße in Brechten den mutmaßlichen Verursacher im Rahmen der Fahndung stellen konnten. Der Mann war offenbar nicht nur unterAlkohol- und Drogeneinfluss gefahren, auch leistete er den Beamten erheblichen Widerstand. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 39-Jährige gegen 20.15 Uhr mit seinem Peugeot auf der Brambauerstraße...

  • Dortmund-Nord
  • 11.07.19
Blaulicht

AKTUALISIERUNG: Glückliches Ende
Vermisste 89-jährige Liselotte G. aus Brechten ist wohlauf

AKTUALISIERUNG: Eine Bekannte von Liselotte G. ist der Dienstagmorgen (9.7.) als vermisst gemeldeten 89-Jährigen in ihrem Wohnort Brechten begegnet und hat die Polizei informiert. Augenscheinlich ist die 89-Jährige wohlauf, zur Sicherheit sind Rettungskräfte hinzugezogen worden. Die ursprüngliche Meldung: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 89-jährigen Liselotte G. Die Frau wird seit Dienstagmorgen (9.7.) vermisst. Demnach verließ die Dortmunderin vor 8 Uhr ihre...

  • Dortmund-Nord
  • 09.07.19
Blaulicht
Symbolfoto

Polizei sucht Zeugen und Fahrer eines roten Kleinwagens nach Unfallflucht in Scharnhorst
Grunewald: 64-jähriger Motorradfahrer bei Sturz leicht verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag (4.7.) gegen 15.15 Uhr in der Straße Grunewald in Scharnhorst sucht die Polizei Zeugen. Ein Motorradfahrer verletzte sich leicht. E rsten Erkenntnissen zufolge war ein 64-jähriger Dortmunder mit seinem Motorrad auf der Straße Grunewald in Richtung Nordosten unterwegs. Etwa in Höhe Haus Nummer 5 setzte der vor ihm fahrende Autofahrer auf der rechten Fahrzeugseite den Blinker, fuhr dann jedoch nach links, um dort an der Bushaltestelle zu wenden....

  • Dortmund-Nord
  • 09.07.19
Blaulicht
Symbolfoto

Sonderkommission "Rechts" der Dortmunder Polizei ermittelt
Verdächtige Briefe mit weißem Pulver an Journalisten versandt

Gestern Mittag (3.7.) erhielten zwei Dortmunder Journalisten verdächtige Briefe - unter anderem mit einer unbekannten weißen Substanz. Einer der Briefe wurde von unbekannten Tätern an die Privatanschrift eines in Brackel wohnenden Journalisten, ein zweiter an das Dortmunder Studio des Westdeutschen Rundfunks im Mommsenweg in Brünninghausen versandt. Umgehend nach Bekanntwerden rückten an beiden Einsatzorten auch Spezialisten der Feuerwehr an. Nach einer ersten Überprüfung der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.19
Blaulicht
Symbolfoto

Raubüberfall auf Tankstelle Ecke Westfalendamm (B1)/Semerteichstraße
Mit Messer bewaffneter Täter flüchte in Richtung Körne // Polizei sucht Zeugen

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Ecke Semerteichstraße/Westfalendamm (B1) in der Nacht zu Donnerstag (4.7.) sucht die Polizei noch Zeugen. Die Tat ereignete sich gegen 1.30 Uhr: Ein Unbekannter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Der Angestellte bemerkte sofort ein Messer in der Hand des Mannes. Sofort ging er bedrohlich in Richtung des Verkaufstresens und forderte den Mitarbeiter auf, ihm das Bargeld aus der Kasse zu geben. Der kam der Forderung nach. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

An der Kümper Heide in Derne
"Hummel" und Temba spüren Unfallflüchtigen in Maisfeld auf

Polizei-Diensthündin Temba und die Hubschrauber-Besatzung der "Hummel" haben am Samstagabend (29.6.) gemeinsam einen Unfallflüchtigen in einem Maisfeld an der Kümper Heide in Derne aufgespürt, so dass dieser anschließend festgenommen werden konnte. Um kurz nach 20 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Unfall im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost. Ihren Angaben zufolge soll der Fahrer eines silbernen BMW, im Bereich der Tangente von der B236 auf die A2 in Fahrtrichtung Hannover fahrend, die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Blaulicht
Symbolfoto

Am Gottesacker in Wambel
43-jährige Frau schwer verletzt bei Zusammenstoß aus ungeklärter Ursache

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (27.6.) gegen 14 Uhr im Bereich Am Gottesacker/Ludwig-Lohner-Straße im Wambeler Süden ereignet hat, ist eine Autofahrerin offenbar schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 83-Jähriger aus Unna mit seinem Nissan auf dem Gottesacker in Richtung Norden unterwegs. Als er in Höhe der Ludwig-Lohner-Straße nach links in diese abbiegen wollte, kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem entgegenkommenden Opel einer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.19
Blaulicht
Symbolfoto.

57-Jähriger mit Messer in Halle an der Weidenstraße in Lindenhorst schwer verletzt
Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bereits am Sonntag, 23. Juni, kam es in Lindenhorst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Eine Person wurde mit einem Messer verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen. Der Geschädigte befand sich am Sonntag in einer angemieteten Halle im Bereich der Weidenstraße an den Bootshäusern. Gegen 13.25 Uhr kam eine unbekannte Person mit einem Roller auf das Gelände und wollte angeblich einen Wohnwagen kaufen. Der 57-jährige Dortmunder sagte ihm, dass man das hier nicht könne und er sich...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.19
Blaulicht
Auf dem ehemaligen Zechengelände an der Gneisenausallee in Derne ist die Reisemobilfirma ansässig. Im Hintergrund sind die denkmalgeschützten Fördertürme der einstigen Zeche Gneisenau zu sehen.
  2 Bilder

Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach Diebstahlsversuch bei Reisemobil-Firma in Derne
Ermittlungen laufen, ob Zusammenhang mit früherem gleichgelagerten Fall besteht

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag (28.5.) an der Gneisenauallee in Derne auf das Gelände einer Firma für Reisemobile geklettert. Nachdem sie offenbar ohne Beute geflüchtet sind, sucht die Polizei nun Zeugen. Gegen Mitternacht löste der Alarm am dortigen Gelände aus. Den ersten Hinweisen nach waren zwei Personen mit schmaler Statur über den Zaun geklettert. Die anschließende Fahndung, in die auch ein Diensthund sowie ein Hubschrauber eingebunden waren, verlief negativ....

  • Dortmund-Nord
  • 28.05.19
Blaulicht
Symboldbild

Mehrere tausend Euro Sachschaden an Schutzplanken im Kreuz B1/B236n
Nach Unfallflucht eines grauen Pkw: Polizei sucht Fahrer eines blauen Wagens als Zeugen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag (21.5.) gegen 16.55 Uhr auf der Bundesstraße 1 in Dortmund sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Zeugenangaben zufolge war ein graues Auto offenbar in der Zufahrt von der B1 (Fahrtrichtung Bochum) auf die B236n (Fahrtrichtung Schwerte) gegen die dortigen Schutzplanken geprallt und entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen gekommen. Der Fahrer verstaute seinen vorderen Stoßfänger - augenscheinlich beim Unfall abgerissen - in seinem Fahrzeug und verließ...

  • Dortmund-Ost
  • 26.05.19
Blaulicht
Symbolbild

Nach Unfall am Mittwoch am Buschei in Scharnhorst
Polizei sucht verletzten Jungen mit Fahrrad

Diese Suchmeldung ist eher ungewöhnlich aber zur Unfallermittlung nötig: Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch (22.5.) in Scharnhorst das Unfallopfer - vermutlich einen Jugendlichen, der sich bei seinem Sturz mit dem Fahrrad verletzt hat. Nach Angaben des Autofahrers, eines 67-jährigen Dortmunders, fuhr dieser in seinem Opel Zafira um 17.55 Uhr auf der Straße Buschei in südliche Richtung. An einem Fußgängerüberweg bremste er sein Auto, um einen Radfahrer...

  • Dortmund-Nord
  • 24.05.19
Blaulicht
Symbolbild

Geschäft am Brackeler Hellweg in Brackel überfallen
Nach schwerem Raub mit Messer konnte Polizei Tatverdächtigen festnehmen

Gestern Nachmittag (22.5.) hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann ein Geschäft auf dem Brackeler Hellweg in Brackel überfallen. Kurz danach konnten Polizeibeamte einen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen 17.30 Uhr betrat der Täter das Ladenlokal und bedrohte zwei Angestellte mit einem Messer. Die Angestellten riefen um Hilfe, so dass der Täter hinter den Tresen sprang und seine Forderung vehement wiederholte. Die Mitarbeiter schrien weiter lautstark und trieben den Räuber damit in die...

  • Dortmund-Ost
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt

SoVD Eving lädt ins Vereinshaus St. Barbara ein
Senioren im Straßenverkehr

Für Montag, 3. Juni, um 17 Uhr lädt der Sozialverband SoVD Eving seine Mitglieder und interessierte Gäste in den Saal des Vereinshaus St. Barbara, Kappenberger Str. 2-4, ein. Hauptkommissar Jürgen Wurzel, bei der Polizei Dortmund zuständig für Unfallprävention, wird über das Thema "Senioren im Straßenverkehr" informieren. Vorab ab 16 Uhr, beim gemütlichen Beisammensein, steht der 1. Ortsverbandsvorsitzende Wolfgang Mertens den SoVD-Mitgliedern zu sozialen Fragen mit Tipps zu Verfügung....

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Symbolbild.

Nach Einbruch in Fahrradgeschäft an der Lindenhorster Straße
Tatverdächtiger Einbrecher und Fahrraddieb in Lindenhorst festgenommen

Zwei verdächtige Männer auf Fahrrädern, die ohne Licht auf der Lindenhorster Straße unterwegs waren, fielen in der Nacht zu Samstag (18.5.) gegen 2.40 Uhr Polizeibeamten auf. Die entschlossen sich zu einer Kontrolle. Die Unbekannten ahnten dies und flüchteten mit den Rädern auf den Gehweg, trampelten kräftig in die Pedale. Doch einer von ihnen war nicht flink genug: Ihn schnappten die Beamten, kontrollierten ihn und nahmen ihn schließlich fest. Warum? Der 18-jährige Dortmunder steht im...

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis
Trunkenheitsfahrt eines 47-Jährigen durch den Dortmunder Norden glücklicherweise ohne Verletzte

Nach der Trunkenheitsfahrt eines 47-jährigen Autofahrers ohne Führerschein aus Datteln durch den Dortmunder Norden ermittelt nun die Polizei wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Glücklicherweise war am späten Freitagabend (17.5.) hierbei niemand zu Schaden gekommen. Ein 25-jähriger Zeuge aus Lünen hatte den den Mann mit seinem Honda gegen 23.55 Uhr auf der Holthauser Straße Schlangenlinien fahren sehen. Es folgten eine...

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
Blaulicht
Symbolbild

Untersuchungshaftbefehl gegen 25-Jährigen erlassen
Nachbar steht im Tatverdacht, sich in Wickede an zwei Kindern vergangen zu haben

Der Haftrichter erließ heute (17.5.) einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Tatverdächtigen, nachdem die Dortmunder Polizei gestern (16.5.) einen 25-jährigen Mann - nach Bekanntwerden der Tat - festgenommen hatte. Er steht im Verdacht, sich an zwei Kindern vergangen zu haben. Der polizeilich nicht bekannte 25-Jährige hatte vorgestern (15.5.) in Dortmund-Wickede zwei fünf bzw. sechs Jahre alte Kinder an einem Spielplatz angesprochen und sie unter einem Vorwand von dort weggelockt. Der Mann...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.19
Blaulicht
Symbolbild.

39-jähriger Fröndenberger war auf der Herrekestraße in Lindenhorst ohne Führerschein unterwegs
Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden Autofahrers endet im Polizeigewahrsam

In eine kostenlose Übernachtung im Polizeigewahrsam mündete am Mittwochabend (15.5.) die Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden 39-jährigen Autofahrers aus Fröndenberg. Zudem hätten die Beamten gerne seinen Führerschein beschlagnahmt. Problem: Er hatte gar keinen - und wird jetzt wohl auch erstmal keinen bekommen... Gegen 22.45 Uhr verlor der Fröndenberger auf der Herrekestraße in Lindenhorst die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte zunächst mit voller...

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.